>Direkt zum Blog<

Römer 8,12-17: Brüder und Schwestern! Wir stehen also nicht mehr unter dem Zwang, unserer selbstsüchtigen Natur zu folgen. Wenn ihr nach eurer eigenen Natur lebt, werdet ihr sterben. Wenn ihr aber in der Kraft des Geistes euren selbstsüchtigen Willen tötet, werdet ihr leben. Alle, die sich vom Geist Gottes führen lassen, die sind Gottes Söhne und Töchter. Der Geist, den Gott euch gegeben hat, ist ja nicht ein Sklavengeist, sodass ihr wie früher in Angst leben müsstet. Es ist der Geist, den ihr als seine Söhne und Töchter habt. Von diesem Geist erfüllt rufen wir zu Gott: »Abba! Vater!« So macht sein Geist uns im Innersten gewiss, dass wir Kinder Gottes sind. Wenn wir aber Kinder sind, dann sind wir auch Erben, und das heißt: wir bekommen teil am unvergänglichen Leben des Vaters, genauso wie Christus und zusammen mit ihm. Wie wir mit Christus leiden, sollen wir auch seine Herrlichkeit mit ihm teilen.“

Dies ist der Weblog einer echten Tochter Gottes.

Es ist jederzeit ihr größtes Anliegen, von ihm Zeugnis zu geben. 

Im Übrigen freut sich die Autorin sehr über jeden einzelnen Kommentar, den ihr hier hinterlässt!!
Gut geeignet dafür ist natürlich das Gästebuch.
Für ein Kommentar musst du nicht auf WordPress registriert sein.

P.S.: Passwortgeschützte Beiträge: Passwort sei bei der Autorin anzufragen.

Disclaimer:

Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Inhaber zur Verantwortung zu ziehen.
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher Links zu anderen Websites, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links.