Ein Moment abseits allen Übels.

2 Antworten zu Ein Moment abseits allen Übels.

  1. Alwina schreibt:

    Das hast du selber geschrieben!!!
    Ich habe mich das erstmal gefragt,
    dann geahnt („geistiger Höhepunkt zutiefsten Glücks“!!!),
    doch zum Schluss war ich mir sicher („Gebrüll meiner Familie“!!!!!!!!!)

    Könntest du das nicht irgendwie umformulieren? ö.ö

    Kleiner Tipp: Ändere nicht ständig die Schriftart und -größe. Wenn, dann nur eines von beiden und auch nur wenn es für dich einen klar erkennbaren Sinn macht.

    Insgesamt ist es wunderwunderschön. Du hast mich zum Staunen gebracht.
    Das Stück hast du super gespielt und sehr gut aufgenommen.

    Mashallah :)

    • VisualKex schreibt:

      Uii~
      Nein, ich kann das nicht umformulieren und überhaupt kann ich gar nichts an dem Video mehr wirklich ändern, weil ich die Bearbeitungsdatei zu Hause habe und, wie du siehst, das Ganze ist schön länger her. Fast n Jahr jetzt. xD“

      Das mit der Schrift war KAUM anders machbar, zumindest mit der Farbe, denn wenn ich die Farbe konstant bei einer belassen hätte, könnte man bei den meisten Bildern im Endeffekt nichts lesen.

      Und nein, ich muss beschämt sagen, das hab ich gar nicht selbst gespielt und aufgenommen. Q_Q“ Schön wärs!

      Also, das Einzige worauf ich wirklich stolz bin bei diesem Video, ist der selbst geschriebene Text und die Kombination zu dem dafür ausgewählten Lied. :)“ ….oh, und die Bilderwahl! xD“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s